Via Jacobi

Einführung


Was ist der Jakobsweg?

Es handelt sich hierbei um einen christlichen Pilgerpfad, der auf das Mittelalter zurückgeht und dessen Ziel das Grab des Heiligen Jakobus des Älteren in der Kathedrale von Santiago de Compostela in Galizien (Spanien) ist.

Ursprünglich hatten solche langen spirituellen Reisen vor allem zwei Gründe: die Erfüllung eines Wunsches oder die Absolution für seine Sünden.


Was bedeutet die Pilgerfahrt heute?


Heutzutage gibt es drei Hauptgründe für eine solche Pilgerreise.

  •       Sich für die Spiritualität und die Meditation zu öffnen
  •      Seine Ruhe wiederzufinden und Kraft zu schöpfen
  •      Ein Tapetenwechsel wegen einer Veränderung im eigenen Leben


Reiseroute

Der Jakobsweg zwischen Moudon und Lausanne:

 

 


Stempel

Der offizielle Stempel Ihrer Pilgerreise kann beim Tourismusbüro Moudon bezogen werden.



Unterkunft

Laden Sie hier die Liste der Pilgerunterkünfte auf dem Jakobsweg zwischen Romont/Payerne > Moudon > Lausanne herunter.


Pilgerproviant

Wir bieten Ihnen, in Zusammenarbeit mit dem Kiosque du Pont, dem Brückenkiosk, Pilgerproviant mit einem Getränk und einem Snack an.

Bitte gehen sie dazu direkt zum Kiosque du Pont unter folgender Adresse:

Grand-Rue 1, 1510 Moudon